Karin Liedl Motivation & Stärke Büro: Schwesterngasse 26, 84034 Landshut Seminarräume: Sonnenring 32, 84032 Altdorf
Tel +49 176 6368 1643

 Trigger Change®

Wir alle sind ein Produkt unseres Lebens!

Tief im Unterbewusstsein sammeln sich im Laufe unseres Lebens viele negative Ereignisse, die als Vergangenheitserlebnisse – so genannte Trigger – abgespeichert werden. 80% können Sie mit dieser besonderen Methode ins Positive verändern!

Stress / Burnout / Ängste / schlechte Angewohnheiten und vieles mehr können mit dieser einmaligen Methode gelöscht werden.

Ähnlich wie eine Festplatte am Computer, speichert unser Gedächtnis Erlebtes ab.

Dabei wird evolutionsbedingt das Negative noch intensiver und anhaltender abgespeichert als das Positive. Früher war es wichtig, meistens sogar Überlebensnotwendig, sofort auf negative Ereignisse zu reagieren. Das Positive war einfach nur gut, aber nicht Ausschlaggebend, um zu überleben. Dieses System wirkt heute noch auf den „modernen Menschen“ ein.

Es wurde bereits vor 2012 wissenschaftlich belegt, dass wir in emotionalen Momenten nicht sehr rational, sondern emotional agieren und reagieren. Das kommt von unserem „Reptilien-Hirn“ es springt in stressigen /akuten/negativen/ Momenten unseres Lebens an und schüttet überdurchschnittlich viel Adrenalin aus, die uns schneller und kräftiger, aber eben auch gedankenlos machen. Durch diese negativen Trigger agieren, reagieren, denken und handeln wir intuitiv negativ.

Unbewusste, nicht wirklich reale Ängste blockieren somit unser glückliches, positives, erfolgreiches Leben.

Diese beeinflussen uns, ohne dass wir dies bewusst wissen. Selbst wenn wir es wissen, wird es schwierig, unsere negativ abgespeicherte Handlungsweise positiv zu lenken und zu beeinflussen.

Im Kindesalter „falsch abgespeicherte“ Informationen beeinflussen unser weiteres Leben. Und zwar kontinuierlich und so lange, bis die Information verändert wird. Oder die Beeinflussung bleibt bestehen, bis wir sterben. 

Trigger Change ist die bisher einzige revolutionäre Möglichkeit/Methode ursprüngliche Trigger (Traumata/ Ängste /schlimme Ereignisse) zu löschen!

Trigger werden durch die seit Jahren erprobte Methode Trigger Change an die Oberfläche transportiert, dort aktiv entkoppelt und ins obere Bewusstsein (handlungsfähiges Bewusstsein = Gehirn) gebracht. Sie werden analysiert, besprochen, aufgearbeitet und vom Negativen ins Positive gewandelt.

Es ist tatsächlich möglich, alte verletzte Narben, Ängste, sowie tragische Erlebnisse zu entkoppeln, ins Positive zu drehen. Diese Veränderung – egal welchen Alters eines Menschen – steht für ein unbeschwerteres und generell positiveres Leben.